Gegrillte Makrele mit Kartoffelpüree, karamellisierten roten Zwiebeln und Äpfeln

für 4 Personen
4 Packungen Rio Mare Gegrillte Makrelenfilets in Olivenöl Extra Vergine
500 g fertiges Kartoffelpüree
2 Äpfel
2 kleine rote Zwiebeln
40 g Olivenöl Extra Vergine
ein Rosmarinzweig
20 g Butter
2 Kaffeelöffel Zucker
salz
schwarzer Pfeffer

Stampa Ricetta

Rezept anderen mitteilen

Lassen Sie es Ihre Freunde wissen

Gebruikt product

Makrelenfilets gegrillt in Olivenöl Extra Vergine

Mehr darüber

    1. Die Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und die Äpfel in kleine Stücke schneiden; die Zwiebeln dünn schneiden.

    2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Apfelscheiben hineinlegen und auf starker Flamme anbraten, damit sie eine goldene Farbe annehmen; Rosmarin, Zwiebeln und Butter hinzufügen, mit Zucker, Salz und viel Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebel durchsichtig ist.

    3. Das Kartoffelpüree erhitzen und auf vier Teller verteilen, die gegrillten Makrelenfilets darauf legen, die Zwiebeln und die heissen Äpfel dazugeben und auch den Sud hinzufügen. Sofort servieren.